Die ersten 6 Monate - Offizieranwärterlehrgang

Es geht los! Ab dem 01.07.15 heißt es "Stillgestanden!"

Die richtige Versicherung

Eines der wohl kompliziertesten Themen für angehende SaZ.

Donnerstag, 9. Juli 2015

Waffenkunde & Belehrungen



Tag 9

Wie immer startete der Tag mit dem morgendlichen Aufräumen und Reinigen von Stube & Revier und dem anschließenden Antreten. Der Vormittag sollte dann etwas entspannter vonstattengehen: Wir verbrachten die Zeit bis zum Mittagessen mit Vorträgen über Wehrrecht, Ballistik und Waffenkunde sowie dem richtigen Verhalten auf Truppenübungsplätzen und Schießständen. Hier waren einige Belehrungen zu unterschreiben. Diese Themen darf man absolut nicht unterschätzen und muss sie wirklich ernst nehmen und verstehen, da sie weitreichende Konsequenzen für sich selbst, aber auch für andere Soldaten haben können. Nachdem wir noch zu Mittag gegessen haben, fand ein Kompanieantreten statt. Dort verabschiedete uns der Kompaniechef in das verlängerte Wochenende. Dieses geht von Donnerstag Mittag bis zum nächsten Antreten am Dienstagmorgen. Warum überhaupt ein verlängertes Wochenende? Aufgrund der Tatsache, dass wir am ersten Wochenende Dienst hatten, bekommen wir nun einen Wochenenddienstausgleich. Voller Freude aufs Zuhause brüllten wir dem Kompaniechef noch ein kräftiges "Hurra!" entgegen und verabschiedeten uns ins Wochenende.

Hier gehts weiter >>